schließen
Sie können mit dem Schreiben beginnen
Die Suchergebnisse werden hier angezeigt

Bioklimatická pergola jako výhodná dlouhodobá investice

In diesem Artikel betrachten wir die bioklimatische Pergola aus finanzieller Sicht. Die Anschaffung einer Pergola aus Aluminium ist keine billige Angelegenheit, aber betrachten wir sie aus einer etwas anderen Perspektive – im Vergleich zum Erwerb von Immobilien, oder Wohnraum.

Im vorherigen Artikel haben wir uns mit dem Thema der Wahl eines Pergoladachs für eine Terrasse beschäftigt und welche Vor- und Nachteile diese Option hat. Im Vergleich war uns klar: Wenn wir möglichst viel Zeit auf der Terrasse verbringen wollen, wenn wir Wärme, Sonne, Regen, Wind beeinflussen und genügend Privatsphäre haben wollen, dann gewinnt die bioklimatische Pergola. Diese werden wir von Frühjahr bis Herbst vollumfänglich als weiteren Raum zum Haus nutzen – ein „Wohnzimmer im Freien“.

Wie groß sollte eine Pergola sein?

Wenn wir bereits darüber gesprochen haben, wie sich die Immobilienpreise pro Quadratmeter entwickeln, ist es auch sehr wichtig, über die Größe der Pergola nachzudenken. Wenn wir nicht durch die Größe der Terrasse eingeschränkt sind, dann ist die Grundlage zu bestimmen, was wir unter der Pergola machen wollen - welche Möbel wir dort verwenden werden.

Bei der Umsetzung von Pergolen sind wir auf fast alle Dimensionen gestoßen. Jemand braucht eine Pergola als Unterstand für den Ess- und Ruhebereich. Eine andere Person kauft eine Pergola, um nur den Essbereich abzudecken, während eine andere sie zum Beispiel für einen Whirlpool hat.

Für den ersten Fall (Ruhe- und Essbereich) werden 2 Arten von Möbeln benötigt und die Größe der Pergola sollte idealerweise 6 oder mehr Meter in der Länge und 4 oder mehr in der Breite betragen. In den meisten Fällen ist das Problem nicht so sehr die Länge der Pergola, sondern ihre Tiefe. Wir wissen kaum, ob wir 5,4 oder 7 Meter wählen. Aber wenn die Tiefe beispielsweise weniger als 3 Meter beträgt, werden die meisten Möbel außerhalb der Pergola stehen, während Sie draußen mit Freunden sitzen, und die Pergola wird ihre Funktion nicht erfüllen.

Gleichzeitig ist zu beachten, dass wir zusammen mit dem Kauf von Screen-Rollos das Beste aus der Pergola herausholen. Diese schützen uns vor seitlicher Sonne, sowie vor Regen oder Wind.

Im zweiten Fall, wenn wir nur eine Möbelart (Wohn- oder Essecke) benötigen, kommen wir mit einer Pergola von ca. 4 x 3,5 Metern aus (auch 3 Meter Breite reichen aus).

Bei einem Whirlpool reichen auch kleinere Abmessungen, damit wir den Whirlpool verstauen und die Seiten mit Jalousien verschließen können und somit Privatsphäre haben.

Was die Unterführungshöhe betrifft, so ist eine Höhe von 2,5 Metern am angenehmsten, wenn keine Einschränkungen durch Fenster bestehen. Unter dieser Pergola werden wir uns wohlfühlen. 3 Meter Höhe wirken schon unnötig geräumig wie in einer Halle, niedriger dagegen etwas beengt.

Zur Unterführungshöhe müssen 18 cm hinzugerechnet werden, die vom Dach der Pergola eingenommen werden, und weitere 7 cm für die Lamellen in geöffneter Position (wir benötigen insgesamt 25 cm zusätzlichen Platz über der Pergola).

Wenn wir die Pergola mit Jalousien bestellen, nimmt deren Kasten ca. 11 cm ein, was wir in Gegenrichtung – also unter der Pergola an den Seiten – berücksichtigen müssen.


Pavel




Welchen Wert sollte man beim Messen beachten, Zentimeter oder Millimeter? Das ist die Frage

Möchten Sie eine neue Beschattung bestellen, beginnen Sie mit der Ausmessung und stehen plötzlich mit einem Maßband in der Hand und zögern, welche Daten tatsächlich in den Konfigurator eingegeben werden sollen? Sind Sie auch darüber verwirrt?

Thermische Stabilität von Gebäuden - Beschattungstechnik (Teil 1)

Wir haben für Sie eine Artikelserie vorbereitet, in denen Herr Ing. Arch. Petr Brandejsky wird sich konzentrieren auf die Informationen zur thermischen Stabilität von Gebäuden. Sie lernen die Aufteilung von Standardgebäuden, Tipps für Verbesserung der thermischen Stabilität in neuen und älteren Häusern und vieles mehr. Jetzt gehts los….

Stoffrollos - Rienigung und Wartung, Ihre Rollos werden wieder wie neu

Sie haben zu Hause ein Stoffrollo und wissen, dass Sie sich ab und zu darum kümmern müssen, damit sie lange hält und trotzdem wie neu aussieht. Das ist richtig, das Stoffrollo muss auch gepflegt werden. Es muss nicht sehr oft sein und es ist definitiv überhaupt nicht schwierig.

Wie bringt man die Natur ins Innere? Setzen Sie auf die Holzjalousien

Bei der Auswahl von Jalousien in den Innenraum müssen Sie nicht nur an Farbe und Muster denken, aber auch an die gesamte Atmosphäre, die Sie mit der Sonnenschutztechnik erschaffen wollen. Die richtige Wahl sind die Holzjalousien, die die Natur zuverlässig in Ihr Interieur bringen und ihm eine angenehme Wohnatmosphäre verleihen.