Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Verwendung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehrere Infos.

schließen
Sie können mit dem Schreiben beginnen
Die Suchergebnisse werden hier angezeigt
Trotz der aktuellen Situation (COVID-19) funktionieren wir ohne Einschränkungen. Alle Jalousien, Rollläden und Beschattungsmöglichkeiten können Sie in Sicherheit von zu Hause bestellen und selbst montieren. Weitere Informationen finden Sie in unserem Blog.

Frühlingspflege der Sonnenschutztechnik für Außenbereich

Mit dem kommenden warmen Wetter gibt es eine Zeit der regelmäßigen Aufräumung, zu der auch der Garten und die Umgebung des Hauses gehören. Und weil der Frühling die ideale Zeit ist, um Fenster zu waschen, sollten wir uns auch auf die Reinigung und regelmäßige Pflege der Sonnenschutztechnik konzentrieren. Im heutigen Artikel konzentrieren wir uns auf die Pflege der Sonnenschutztechnik für Außenbereich und der Insektenschutzgitter.

Obwohl die Sonnenschutztechnik keine komplizierte Wartung erfordert, ist es ratsam, sie mindestens zweimal pro Jahr zu reinigen. Frühling und Herbst ist die beste Zeit für die Reinigung. Im Frühjahr reinigen wir die Sonnenschutztechnik hauptsächlich von Staub. Wenn Sie jedoch die ästhetischen und nützlichen Aspekte der Sonnenschutztechnik so lange wie möglich nutzen möchten, sollten Sie sie zusammen mit Fenstern mehrmals im Jahr reinigen.

Alles was Sie brauchen ist ein Tuch und Seifenwasser

Bei regelmäßiger Pflege brauchen wir keine teuren Geräte oder Reinigungsprodukte. Wir können mit den Grundreinigern, die wir in jedem Haushalt finden, gut zurechtkommen. Das empfohlene Reinigungsmittel ist lauwarmes Seifenwasser (bis 30°C) mit einem weichen Tuch.

Und weil die Reinigungssaison in vollem Gange ist, ist es Zeit für die Frühlingspflege. Nachfolgend finden Sie einfache Anweisungen, wie die Sonnenschutztechnik für Außenbereich reinigen. Die Reinigung sollte in jedem Fall so sanft wie möglich sein. Wir empfehlen aggressive Reinigungsmittel wie Lösungsmittel, organische Lösungsmittel, starke alkalische Reinigungsmittel, Sand, Pasten und andere Reinigungsmittel zu vermeiden. Diese Reinigungsmittel können die Sonnenschutztechnik beschädigen.

 

Reinigung der Außenjalousien:

  • bei der Reinigung werden die Lamellen heruntergeklappt
  • waschen Sie die Lamellen vorsichtig mit einem weichen, feuchten Tuch
  • verwenden Sie die Seifenwasser
  • zum Schluss abspülen Sie die Lamellen mit klarem Wasser
  • wischen Sie die Lamellen trocken

 

Reinigung der Screen Rollos:

  • Screen Rollos werden in der heruntergezogene Position gereinigt
  • entfernen Sie kleinen Schmutz und Staub mit einer weichen Bürste vom Stoff
  • bei Bedarf können Sie den Stoff vorsichtig mit einem Staubsauger absaugen
  • dann reinigen Sie die Screen Rollos mit einem weichen, in Seifenwasser getränkten tuch
  • zum Schluss abspülen Sie den Stoff mit klarem Wasser
  • lassen Sie den Stoff trocknen
  • der Stoff muss für das Herausziehen vollständig trocken sein

 

Reinigung der Außenrollläden:

  • Außenrollläden werden in der heruntergezogene Position gereinigt
  • entfernen Sie Staub und Schmutz mit einer weichen Bürste von den Rollläden
  • dann reinigen Sie die Rollläden mit einer Seifenwasser
  • zum Schluss abspülen Sie mit klarem Wasser
  • trocknen Sie die Rollläden mit einem weichen Tuch

 

Reinigung der Markisen:

  • entfernen Sie den Schmutz mit einer weichen Bürste oder saugen Sie ihn vorsichtig mit einem Staubsauger ab
  • reinigen Sie den Stoff mit einem weichen, mit Seifenwasser angefeuchteten Tuch
  • zum Schluss abspülen Sie mit klarem Wasser
  • lassen Sie den Stoff trocknen
  • der Stoff muss für das Herausziehen vollständig trocken sein

 

Reinigung der Insektenschutzgitter:

  • waschen Sie den Netzrahmen mit einem in Seifenwasser getränkten weichen Tuch
  • dann in sauberem Wasser waschen
  • trocknen Sie das Insektennetz mit einem weichen Tuch
  • seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Netz von Staub und Blütenstaub reinigen. Achten Sie immer darauf, das Netz nicht zu beschädigen oder aus dem Rahmen zu ziehen.
  • reinigen Sie das Netz mit einer weichen Bürste oder einem Staubsauger bei geringer Leistung
  • das Netz kann leicht mit Wasser geduscht werden
  • austrocknen lassen

Sie müssen sich keine Sorgen machen. Der Außensonnenschutz erfordert keine besondere Pflege und wirklich jeder schafft sie zu reinigen. Das Ergebnis wird sich sicherlich lohnen.

Es kann für Sie interessant sein:

Petra




Möchten Sie an der Klimaanlage sparen? Besorgen Sie sich die Außenjalousien

Nach Angaben des Verbandes der Hersteller von Beschattungstechnologien und ihrer Teile gelangen nur 3,7% der einfallenden Sonnenenergie durch eine geschlossene Außenjalousie in heller Farbe in den Innenraum. Außenjalousien senken dadurch die Temperatur im Haus oder in der Wohnung erheblich. Sie ersetzen die Klimaanlage nicht vollständig - können aber die Betriebskosten zumindest erheblich reduzieren.

AUSSENJALOUSIEN: PERFEKTER ISOLATOR VON WÄRME UND LÄRM

Früher gab es Außenjalousien vor allem an Fenstern von Büros oder Lagern, heute finden Sie Außenjalousien auch am Familienhaus. Kein Wunder. Denn Außenjalousien isolieren das Gebäude optimal, sparen Geld und sehen noch dazu toll aus. Was braucht man mehr?

Wie sollte die Beschattungstechnik ausgewählt werden? Teil 2.

Ob wir uns für Innen- oder Außenbeschattungstechnik entscheiden, ist von unseren Bedarfen und Forderungen abhängig, die wir auf die Beschattung legen. Innenbeschattungstechnik ist ein elegante, vor allem funktionelle Ergänzung des Innenraums.

Jalousien reinigen - So geht es

Mit einer regelmäßigen Pflege der Jalousien wird nicht nur die Nutzungsdauer Ihrer Beschattung verlängert, sondern auch ein Staubwirbeln im Zimmer, sowie mögliche Atemschwierigkeiten verhindert.