Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Verwendung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehrere Infos.

schließen
Sie können mit dem Schreiben beginnen
Die Suchergebnisse werden hier angezeigt
Wir funktionieren ohne Einschränkungen. Alle Produkte können Sie in Sicherheit von zu Hause bestellen und selbst montieren. Weitere Informationen finden Sie in unserem Blog.

JALOUSIEN UND ROLLOS UNTER KONTROLLE: VERGESSEN SIE NICHT DIE SICHERHEIT

Wissen Sie, wer der größte Entdecker zu Hause ist? Wer hat eine natürliche Neugier? Wer kann einen Unfall verursachen, wenn der die Umgebung entdeckt? Das sind unsere Kinder. Welche Gefahr lauern beim Sonnenschutz wie Jalousien und Rollos?

Kindersicherheit ist wichtig, nicht nur an öffentlichen Plätzen, sondern auch zu Hause. Und da wir Kinder nicht ständig im Blick behalten können, müssen wir Maßnahmen wählen, die das Verletzungsrisiko reduzieren. Und das gilt auch für Jalousien, Rollos & Co.

Die Schnüre müssen hoch sein

In den meisten Haushalten sind Jalousien und Rollos zu finden, die wir in der Regel mit einer Kette oder einer Schnur bedienen. Für Kinder kann diese Bedienung wie Perlen oder Lasso sein. Dann fehlt nicht mehr viel zur Verletzung.

Bei Jalousien und Rollos, die mit einer Kurbel, einer Zugstange, einem Handgriff und einem Motor am Schalter oder der Fernbedienung bedient werden, besteht keine Gefahr für Kleinkinder und Baby. In der Regel besteht die Gefahr für kleine Kinder dann, wenn Rollos und Jalousien mit einer Schnur/Kette bedient werden können, die leicht zugänglich ist.

Eine Norm als Prävention

Durch die Ergänzung der Europäischen Norm (EN) 13120 unterliegt die Kindersicherheit seit der offiziellen Bekanntmachung im März 2014 dem deutschen Produktsicherheitsgesetz und musste ohne Übergangsfrist umgesetzt werden.

Welche Maßnahmen müssen Sie beachten?

1/ Befestigen Sie die Schnüre in einer für Kinder unzugänglichen Höhe mit einer Winde oder zwei Rädern, auf denen die Schnur auf die erforderliche Höhe aufgewickelt ist.

 

 

 

2/ Entfernen Sie die gefährliche Schlaufe mit einem Verbindungstück, um sicherzustellen, dass die Kette bei einer Last getrennt wird und keine Schlinge ziehen kann.

 

 

 

 

Betrachten Sie die Welt mit Kinderaugen, seien Sie vorsichtig und schützen Sie Kinder, indem Sie Schutzelemente verwenden, die automatisch bei unseren Rollos und Jalousien mitgeliefert werden. 

Denken Sie an die Grundregel: Alles, was ist gefährlich, weit oben anbringen!!! Dann können die Kinder die Umgebung und ihre Umwelt sicher entdecken.

Es kann für Sie interessant sein:

Darina




Wie wähle ich eine Markise aus?

Wenn Sie sich darauf freuen, auf der Terrasse sich erholen, und anstatt dem Sie mit scharfen, heißen Sonnenstrahlen kämpfen, werden Sie sicherlich die gleiche Frage haben. Wo man einen Schatten nimmt? Soll ich eine Markise versuchen?

Neue Form von Plissee? Jalousien!

Plissee, ein Stoff mit künstlich gefertigten Falten, war früher ein sehr beliebtes und exklusives Material für die Herstellung von modischen Damenbekleidung, die Herstellung von Manschetten und dergleichen.

Unterschiedliche Markisentypen? Alles an einem Ort!

Sie möchten eine Markise kaufen, kennen sich aber nicht mit dem Angebot aus? Im folgenden Beitrag werden einzelne Markisentypen beschrieben, was Ihnen hilft, sich besser in unserem Angebot zu orientieren.

 

Lassen Sie sich von neuen Stoffmuster bezaubern

Wir haben eine großartige Nachricht für alle Liebhaber der ursprünglichen Sonnenschutztechnik. In unserem Angebot finden Sie jetzt neue, moderne Stoffe mit originellen Designs, mit Kindermotiven und einer größeren Auswahl an Black-Out Stoffen. Sehen Sie sich die neue Stoffen an und lassen Sie sich bezaubern.