schließen
Sie können mit dem Schreiben beginnen
Die Suchergebnisse werden hier angezeigt

Thermische Stabilität von Gebäuden - Beschattungstechnik (Teil 1)

Wir haben für Sie eine Artikelserie vorbereitet, in denen Herr Ing. Arch. Petr Brandejsky wird sich konzentrieren auf die Informationen zur thermischen Stabilität von Gebäuden. Sie lernen die Aufteilung von Standardgebäuden, Tipps für Verbesserung der thermischen Stabilität in neuen und älteren Häusern und vieles mehr. Jetzt gehts los….

Thermische Stabilität von Gebäuden - Beschattungstechnik

Michel De Montaigne: "Im Dialog ist Konsens der langweiligste Faktor"

Wissen Sie, was das Wort Konsens bedeutet? Nicht alle berichten. Dies ist heute ein allgemeines Wort kommt aus dem lateinischen Konsens - zusammen fühlen. Es ist ein Konsens, eine Vereinbarung oder ein gemeinsamer Standpunkt. Wir werden den Konsens in Politik und menschlichen Beziehungen auslassen. Ich würde diesen Konsens gerne finden als Teil der Wohnqualität, als integraler Bestandteil der Architektur, technische und technologische Lösung des Gebäude. Damit meine ich einen Konsens, der uns zu thermischem Komfort und dem erforderlichen Tageslichtniveau verhilft. Wir suchen die Bemühungen um Übereinstimmung und Ausgewogenheit bei Ihnen auf jedem „Schritt und Tritt „. Notwendige und gewünschte Wärmegewinne in den kalten Monaten müssen Sie mit der Überhitzung von Teilen des Hauses in den Sommermonaten vereinbaren, die wir nicht wollen. Der maximale Tageslichtbedarf muss mit aggressivem, scharfem Licht harmonisiert werden  mit Blendung, mit unangemessenen Sonnenstrahlen von der niedrigen Sonne am Morgen, am Abend oder im Winter Monate. Die Regulierung der Wärme der Sonnenstrahlen durch Beschattung muss mit der Qualität des Tageslichts in Einklang gebracht werden. Und auf diese Weise können wir konfrontieren alle Vor- und Nachteile  in unserer Umwelt. Diese Anforderungen konkurrieren oft unangemessen oder widersprechen sich, daher suchen wir nach dem gewünschten Konsens.

Wir suchen nach den Grundlagen einer konsistenten Lösung, die einen Standard für ein qualitativ hochwertiges und gesundes Leben in Ihrem Zuhause ermöglicht.

Wir werden das Erreichen der Licht- und Wärmestabilität bestehender Gehäuse unter Verwendung aller verfügbaren Modifikationen und Elemente lösen, die uns das erforderliche Maß an Stabilität verleihen. Ein wesentlicher Bestandteil des Tageslichts ist die Wärme, die von den Sonnenstrahlen erzeugt wird. Wir werden die gleiche Vorlage für neue Gabäude verwenden , aber mit dem Vorteil der Möglichkeit eines geeigneten Standortes des Gebäudes, eine zielgerichtete Lösung der Dispositions mit allem anderen, was den heute geforderten Standard gewährleistet.

Aber Vorsicht, wir werden uns jetzt nicht mit Technologie, Heizung, Klimaanlage, Rekuperation, künstlicher Beleuchtung und anderen Notwendigkeiten befassen, die sich mit der Qualität des Innenraumklimas, der Luftqualität, Wärmeschwankungen und übermäßigem oder fehlendem Tageslicht befassen.

Also worüber werden wir sprechen? Wir sind endlich im Mittelpunkt der Sache, wir werden über ein völlig einfaches und "scheinbar banales" System sprechen. Es ist ein System der Abschirmung oder leichten Abschirmung, Regulierung von Licht und Wärme, ihrer Reflexion oder Richtung. Der Ausdruck "scheinbar banal" bedeutet Einfachheit der Lösung, kann aber auch äußerst raffiniert sein. Es ist notwendig, diese Elemente in den Kontext eines komplexen Standards und einer komplexen Art von Wohnraum zu stellen. Dies führt zu Art, Position, Anzahl der verwendeten Elemente und deren Qualität. Die technische und technologische Lösung ist sehr vielfältig, abwechslungsreich und dieser Bereich entspricht natürlich der geforderten Qualität, Lösungsmöglichkeiten und Preis. Etwas ist eine Notwendigkeit der Lösung und das Teil ermöglicht beispielsweise eine bequemere und komfortablere Verwendung und Manipulation. Anders gesagt,  die Jalousien kann ich manuell herunterziehen oder z.B. durch Sensoren mit Motorantrieb gesteuert werden. Sie können auch ein Teil von Smart Home-Lösungen sein, Smart Building bis zum Internet on Things (IoT).

Auch hier gilt das Sprichwort: „Jedem sein Himmel, besser seine Schattierungselemente."

   

                                                                                             Autor: Ing. Arch. Petr Brandejský

                                                                                                  

 

Sie können sich auf die nächste Fortsetzung im nächsten Teil freuen am 28. 7. 2020.

 

 


Petra




Warum Beschattung aus Stoff?

Möchten Sie nicht mehr klassische Jalousie? Bevorzogen Sie lieber etwas elegantes und modern für Ihren Fenstern? Dann haben wir große Auswahl: Stoffrollos, Plissee oder japanische Rollos. Mit Stoffbeschattung können Sie auch den Raum Verteilen.

Vertikaljalousien am billigsten

Ein von belietesten Beschattungsprodukten sind Vertikaljalousien. Sie sind populär dank ihrer variabilität und annehmbaren Preis.

Installation der Aussenjalousien “Selbsthilfe”

Wir haben einen großartigen Artikel für Sie von Gabi, die die Installation von Zetta-Aussenjalousien an ihrem Passivhaus dokumentiert und beschrieben hat. Vielen Dank für einen tollen Fotobericht.

Neue Dielenbretter ECO

Holzdielenbretter sind schön, aber sie müssen durchlaufend gepflegt werden. Diese langweilige Aktivität wird bei der Auswahl einer Dielenbretter aus Kunststoff vermieden. Dielenbretter aus Kunststoff sind wartungsfrei, langlebig und sehen schön aus. Sehen Sie sich unsere Neuigkeiten an.