Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Verwendung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehrere Infos.

schließen
Sie können mit dem Schreiben beginnen
Die Suchergebnisse werden hier angezeigt

Wie wähle ich den richtigen Beschattungsstoff?

Wie wähle ich den richtigen Beschattungsstoff?

Sie möchten einen neuen Beschattung kaufen und wissen nicht, wie Sie Stoffe auswählen sollen, wenn Sie sich die Farbfelder anschauen. Welchen Stoff wählen Sie und welche Werte sollten Sie beachten, damit Sie nicht unangenehm überrascht sind und statt eines Verdunkelungsvorhangs nicht nur zu Hause einen Schattenvorhang haben? Weitere Informationen zur Auswahl des richtigen Stoffes finden Sie in diesem Artikel.

Einer der wichtigsten Punkte bei der Auswahl von Jalousien, Lamellenvorhänge, Flächenvorhänge und Plissee ist die geeignete Auswahl der Beschattungsmaterialien. Um Stoffen zu verstehen und so viel wie möglich über sie herauszufinden, haben wir für jeden Stoff die folgenden Eigenschaften aufgelistet: Flächengewicht des Stoffes, Absorption, Transmission und Reflexion.

Was bedeuten die einzelnen Eigenschaften?

    • Flächengewicht - gibt das Gewicht des Stoffes an (kg / m2).
    • Transmission - wie viele % des Lichts ein Stoff  in einen Raum durchlässt - der Wert gibt die Lichtmenge an, die durch den Stoff in den Raum gelangt. Je höher der Transmissionswert, desto heller der Raum bei Tageslicht.
    • Absorption - wie viel % des Lichts von dem Stoff absorbiert wird - der Wert gibt die Lichtmenge an, die von dem Stoff absorbiert wird (Absorption). Die absorbierte Sonnenenergie wird normalerweise in Wärme umgewandelt.
    • Reflexion - wie viel % des Lichts von dem Stoff reflektiert wird - der Wert gibt die Lichtmenge an, die von dem Stoff reflektiert wird. Je mehr Sonnenlicht reflektiert wird, desto weniger bleibt es im Raum und der Raum erwärmt sich nicht so stark.

 

 

Verteilung der Stoffen nach Durchlässigkeit:

Von 50% bis 71%

Eleganter Stoff, klar oder gemustert, der das moderne Design des Raumes bereichern. Der Stoff ist transparent wie eine Gardine. So können wir sowohl hindurch als auch hinein sehen, wenn das Licht an ist. Es bewahrt tagsüber natürliches Licht und gleichzeitig teilweise Privatsphäre. 

 

Von 20% bis 45%

Sie sorgen für eine angenehme Beleuchtung des Innenraums mit natürlichem Licht und machen es gleichzeitig unmöglich, nachts in den Innenraum zu schauen. Silhouetten sind nur in unmittelbarer Nähe des Stoffes und bei eingeschaltetem Licht im Raum zu sehen.     

       

Von 1% bis 15%

Diese Werte zeigen die Verdunkellungsstoffen an. Dies sind die Stoffen mit unterschiedlicher Durchsichtigkeit je nach ausgewähltem Prozentsatz (0% = Blackout). Durch Verdunkelungsstoffe können wir gar nicht in Innenraum sehen, selbst wenn das Licht eingeschaltet ist und das Licht nicht im Inneren oder nur im absoluten Minimum durchgelassen wird. Diese Stoffe eignen sich beispielsweise für Räume wie Schlafzimmer, in denen Dunkelheit und absolute Privatsphäre gewünscht werden.

0 % = Blackout

Dieser Stoff kann Ihren Innenraum komplett verdunkeln. Sowohl von drinnen als auch von draußen ist der Stoff undurchlässig. Eine gute Wahl für Schlafzimmer und um Dunkelheit zu schaffen. 

     

Wenn Sie also eine Stoffbeschattung wünschen, die eine eher ästhetische oder leichte Beschattungfunktion erfüllt, wählen Sie aus Stoffen mit einer Durchlässigkeit von 20% oder mehr. Wenn Sie nach einer Beschattung suchen, der den Raum vollständig abdunkelt, wählen Sie aus Stoffen mit einer Durchlässigkeit von 0% bis 20%.

Die Farben im Online-Shop sind nur ungefähr. Der Farbton kann aufgrund von Monitoreinstellung, Bildgebungstechnologie und Farbkalibrierung variabel sein. Bei Interesse senden wir Ihnen auf Anfrage gerne 3 kostenlose Muster zu.

 

                                                                                                                  KONTAKT

Es kann für Sie interessant sein:

Petra




Wie die richtige Dachfensterbeschattung wählen?

Dachfenster + Jalousie (Rollo) gehören zusammen. Geeignete Beschattung macht die Temperatur um ein paar Grad Celsia niedriger. Und sieht perfekt aus.

Wie sollte die Beschattungstechnik ausgewählt werden? Teil 2.

Ob wir uns für Innen- oder Außenbeschattungstechnik entscheiden, ist von unseren Bedarfen und Forderungen abhängig, die wir auf die Beschattung legen. Innenbeschattungstechnik ist ein elegante, vor allem funktionelle Ergänzung des Innenraums.

Purenit Kasten – die idealste Variante für die Unterputz Ausführung der Außenjalousien

Eine höchst ideale Möglichkeit für die Unterputz Ausführung der Außenjalousien ist die Montage im Unterputz Purenitkasten. Dank dem angewendeten Material Purenit und der PIR Dämmung, werden sie zur passenden Lösung auch für Passivhäuser.

AUSSENJALOUSIEN: PERFEKTER ISOLATOR VON WÄRME UND LÄRM

Früher gab es Außenjalousien vor allem an Fenstern von Büros oder Lagern, heute finden Sie Außenjalousien auch am Familienhaus. Kein Wunder. Denn Außenjalousien isolieren das Gebäude optimal, sparen Geld und sehen noch dazu toll aus. Was braucht man mehr?